Treff6 möchte Dir das bestmögliche Erlebnis bieten. Dazu speichern wir Informationen über Deinen Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhältst Du in den Datenschutzbestimmungen.

Treff6


Bestätigungsmail nicht erhalten? | Kennwort vergessen? | Jetzt kostenlos registrieren

Navigation

Silla36

Dates online

Silla36
Wenn du eine Frau suchst, die anders ist als all die anderen hier, dann melde dich bei mir und Du wirst es bestimmt nicht bereuen. Ich suche nicht nur das Abenteuer, sondern auch den Nervenkitzel.

Beschreibung

  • Geschlecht: weiblich
  • Alter: 39
  • PLZ: XXxxx
  • Land: Deutschland
  • Ich spreche: 
    Deutsch  

Ich bin eine Frau mit Ecken und Kanten. Narben auf der Haut und ein paar Schrammen in der Seele. Nicht mehr die jüngste ;) aber gepflegt und mit beiden Beinen im Leben stehend. Verwöhnt sehr gerne und ist auch bereit noch was neues dazu zulernen ;).  Hat viel Zärtlichkeiten zu vergeben die nur auf DICH wartet. Bist du bereit dazu ?
LG Silvia

 

Persönliches über mich

Körpergröße 165 cm
Gewicht 95 kg
Typ Nordeuropäer
Augenfarbe hellblau
Haarfarbe braun
Haarlänge länger
Figur etwas zu dick
Körperbehaarung so gut wie nicht vorhanden
Schambehaarung wenig
Körbchengröße F
Brillenträger Nein
Tattoos keine
Piercings keine
Familienstand ledig
Soviele Kinder habe ich keine Angabe
Raucher Nein

Meine Vorlieben

Was ich suche, ist

  • einen Mann
  • ein Pärchen

Was ich erleben will, ist

  • Dates
  • einen Seitensprung
  • eine Beziehung
  • einen Flirt
  • eMail-Sex
  • eine Affäre
  • einen ONS
  • eine frivole Freundschaft
  • Fetish-Erotik

Was mich antörnt, ist

  • Blümchen-Sex
  • Analsex
  • Oralsex
  • NS
  • devot sein
  • Sexspielzeug
  • Outdoorsex
  • Dessous
  • Rollenspiele
  • BDSM

Mehr über mich

Was ich über mich sagen kann

Ich sage immer was ich denke. Kann eine Schmusekatze aber auch ein wilder Tiger sein ;)

Was über mich gesagt wird

Das ist mir egal , ich bin wie ich bin und das ist gut so

Meine erotischste Fantasie

Ich würde gerne mal sowas wie bei Fifty Shades of Gray erleben egal ob Devot oder Dominant ;)

Tagebuch von Silla36

Schau täglich in mein Tagebuch, damit Du auf dem Laufenden bist, was ich so alles treibe.

Silla36 23.04.2018 - 16:50 Uhr Silla36 veröffentlicht eine neue Movie-Galerie

Geiler Schwanz zwischen meinen Titten

Geiler Schwanz zwischen meinen Titten

HD 1920 x 1080 Noch kein Rating Noch kein Rating

na was gibts da denn noch zu beschreiben ;) schau es dir selbst an ;) vll magst du das ja auch mit mir erleben ?

Gefunden in Abspritzen | Große Brüste | Hängetitten | Mollige | Nahaufnahme

Silla36 31.01.2018 - 06:36 Uhr Silla36 schreibt einen Eintrag ins Tagebuch

ANGEBOT NUR HEUTE am 31.01.2018

quote Heute kannst du mich für nur 4 Coins pro Nachricht kennenlernen.. also schreib mir und wer weiß was sich entwickeln kann. Freu mich auf dich :*

 

Silla36 30.01.2018 - 16:20 Uhr Silla36 veröffentlicht eine neue Galerie mit 4 Bildern

Festplatte aufgeräumt

Festplatte aufgeräumt

5,05,05,05,05,0 5,0

Habe mal meine Festplatte aufgeräumt und habe noch ein paar heiße Bilder gefunden... na gefallen sie dir ?

Maurice1978 schreibt einen Kommentar:
Meine Traumfrau würde dich gerne auspacken+verwöhnen Dicken Kuss dein Schatz Maurice :love :love

lustobjekt59 schreibt einen Kommentar:
wow ein schöner body in dessous macht lust real zuerleben

Gefunden in Große Brüste | Nahaufnahme | Amateur | MILF | Selfies

Silla36 30.01.2018 - 07:41 Uhr Silla36 schreibt einen Eintrag ins Tagebuch

Ankündigung

quote Am morgigen Mittwoch den 31.01.2018 werde ich den ganzen Tag meine Coins auf 4 setzen .. also ergreif deine Möglichkeit mich näher kennen zulernen ;)

 

Silla36 19.01.2018 - 19:00 Uhr Silla36 veröffentlicht eine neue Movie-Galerie

geiles Sperma auf meinen rießen Titten

geiles Sperma auf meinen rießen Titten

HD 1920 x 1080 Noch kein Rating Noch kein Rating

Ich hatte seine geballte Ficksahne auf meinen geilen Titten bekommen..

Gefunden in Abspritzen | Europäisch | Große Brüste | Hängetitten | Mollige

Silla36 19.01.2018 - 14:58 Uhr Silla36 schreibt einen Eintrag ins Tagebuch

Sehnsucht

quote Wenn ich an dich denke dann verlangt es mich unweigerlich danach mich dir bis zum Letzten voll und ganz hinzugeben.Dich zu spüren mit jeder Faser meines Körpers. In mir, auf mir und unter mir. Überall möchte ich von deinen weichen Lippen berührt, geküsst und liebkost werden. Jede Faser meiner Haut möchte spüren wenn du mit deinen Lippen und deiner Zunge über mich streichst. Zart ganz zart - von den Zehen bis zur letzten Haarspitze. Süße Lust und das Verlangen nach mehr wird in mir aufsteigen und sich dir entgegenstrecken. Leise werde ich dir sagen das ich mehr möchte, dass du meine Brustwarzen küssen sollst, an ihnen saugen wie ein hungriger Säugling - aber auch nach mir verlangend mit deinen Lenden.Meine Lippen werden dich streicheln und meine Zunge wird an deinem Körper hinunter wandern zu deinem großen, starken, strammen Schwanz. Lustvoll werde ich ihn mit meinen Lippen umschliessen, an ihm saugen und lecken. Meine Lippen werden an seinem Bändchen vorbei streichen und meine Zunge wird damit spielen. Solange bis ich fühle das er bereit ist seinen Saft in mein Gesicht zu spritzen, aber das werde ich nicht zulassen - noch nicht.Zuerst werde ich mich in deinen Sattel setzen und ihn zureiten. Vorsichtig und mit viel Gefühl werde ich deinen Schwanz in mich hinein gleiten lassen und mich langsam auf und ab bewegen. Ganz hinein und auch wieder langsam ganz hinaus, nur um ihn wieder aufs Neue in mich hinein gleiten zu lassen. Mit meiner Perle werde ich mich an dir reiben um meine Erregung immer höher zu treiben. Meine Bewegungen werden immer fordernder werden, ich werde den Hengst in dir zeigen wie es ist eine temperamentvolle ....besteigen zu dürfen. Wie es ist die nasse, feuchte Spalte zwischen meinen Beinen mit deinem strammen, starken Schwanz zu fühlen und zu besitzen. Immer wieder werde ich abbremsen und auf dir verharren um unsere Lust hinauszuzögern,die Vorfreude zu genießen ... auf den Orgasmus. Immer wieder werde ich deinen Schwanz temperamentvoll auffordern mir zu geben was ich möchte. Jede Faser deines Schwanzes soll mein enges Loch ausfüllen um sie zu massieren bis sie vibriert aus lauter Lust endlich kommen zu dürfen. Noch einmal und vielleicht noch einmal werde ich inne halten um das Spiel auszudehnen, ihn länger in mir zu haben und ihn lustvoll zu quälen. Solange bis ich nicht mehr kann und stöhnend zu meinem rauschenden Höhepunkt komme. Noch zitternd vor Lust werde ich deine Schwanz raus gleiten lassen, mit meinem Kopf hinunter wandern um mit meinen Lippen und meiner Zunge den warmen Saft meiner Lust von deinem noch immer pulsierenden, starken Schwanz zu lecken. Mit meinen Lippen werde ich ihn umschließen, an ihm saugen und gleichzeitig mit meiner Zunge umspielen bis du dich nicht mehr halten kannst und mir deinen heissen Saft in meinen Mund spritzt. Keinen Tropfen davon werde ich in dir lassen, aussaugen bis nichts mehr kommt um ihn weiterhin zu liebkosen bis er vor Erschöpfung einschläft!!

 

Silla36 19.01.2018 - 14:55 Uhr Silla36 schreibt einen Eintrag ins Tagebuch

So ungefähr... (fortsetzung)

quote Als er das sagte zog es kurz in meinem Bauch und mein Herz hämmerte stärker. Mein Herz klopft superdoll, ich bin aufgeregt, flüsterte ich und strich mir die Haare zurück. Hey, ganz ruhig. Lass dich fallen. Was du heut erlebst hast du noch nie erlebt, es wird unglaublich. Hier, trink noch´n Schluck. Jens kam zu mir herüberund reichte mir mein Glas, ich trank einen großen Schluck. Er stellte sich hinter mich und massierte mir den Nacken. Lil kam wieder und legte einen Dildo und einen Vibrator neben mich aufs Sofa. Sie kniete sich wieder vor mich und küsste meine Brüste. Jens drehte meinen Kopf in seine Richtung und ich nahm seinen harten Penis in den Mund. Er sog laut und scharf die Luft ein. Lil saugte an meinen Brustwarzen, erst leicht dann immer fester. Ich stöhnte und weil ich dabei Jens Schwanz im Mund hatte machte ihn das sehr geil und er vergrub seine Hände in meinen Haaren. Tief stieß er mir seinen Penis in den Mund während Lil meine Titten knetete und küsste und lecket und streichelte. Heiß schoss es mir in den Slip. Meine Hände krallten sich ins Sofa.
Ich stöhnte leise. Jens sagte ruhig: Lil, nimm den Dildo und fick sie, leck sie dabei. Nimm dir den Vibrator und steck ihn dir rein. Er zog sein Glied aus meinem Mund und drehte meinen Kopf nach vorn damit ich Lil zusehen konnte. Er hielt mich fest an den Schultern und drückte mich ans Sofa. Ich war so erregt und gleichzeitig so aufgeregt, diese Mischung war so geil. Lil zog meinen Slip zur Seite und massierte mit dem Großen Dildo meine Muschi. Ich wimmerte leise. Als sie vorsichtig einen Finger in mich einführt stöhnte ich laut auf. Sie ist klitschnass flüsterte sie, nahm den Dildo und schob ihn vorsichtig in mich, Stück für Stück. Ich schrie auf und wollte mich nach vorn beugen aus Reflex, aber Jens hielt mich fest. Das machte mich so geil. Lil schob sich den Vibrator in die Scheide und kniete sich wieder vor mich. Leicht bewegte sie sich auf und ab und fickte sich so selbst. Immer tiefer stieß sie den Dildo in mich und als sie mir gleichzeitig die Klitoris leckte schrie ich laut. Jens drückte mir wieder seinen Schwanz in den Mund und krallte sich in meine Haare.

Ob ich das je erleben darf.....

 

Silla36 19.01.2018 - 14:54 Uhr Silla36 schreibt einen Eintrag ins Tagebuch

So ungefähr würde ich es gerne mal erleben .....

quote Schon lange habe ich davon geträumt, einmal geilen Sex mit einer Frau und einem Mann gleichzeitig zu haben. Ich bin nicht lesbisch, aber ein schöner Frauenkörper erregt mich sehr. Über einen Internet-Chat habe ich ein junges, gleichaltriges Pärchen aus meiner Stadt kennengelernt. Wir haben uns abends in einer Bar verabredet, es war sehr leer dort und wir haben uns sofort erkannt. Jens war gross, gutaussehend, dunkelhaarig, Lil(iane) war ebenfalls recht gross, roothaarig und auffallend hübsch. Wir waren uns Gott sei Dank sofort sympathisch. Nach 2 Stunden reden, lachen, mehreren Coktails und einer Flasche Wein beschlossen wir zu Jens und Lil zu gehen und dort noch etwas zu trinken. In den letzten Stunden in der Bar konnte man das Prickeln zwischen uns Dreien förmlich riechen.
Jens hat mir immer wieder über den Tisch hinweg lange und eindringlich in die Augen geguckt und leicht die Augenbrauen hochgezogen. Ich hielt dem Blick stand und sah ihn herausfordernd an. Auf der Toilette in der Bar kam Lil zu mir während ich mir meinen Lippenstift nachzog und flüsterte mir ins Ohr: Ich habe so einen Bock dich zu ficken, ich bin jetzt schon feucht. Jens ist auch schon hart. Wir gingen zu Fuß zu den Beiden nach Hause. In der Wohnung fühlte ich mich sofort wohl, es war warm, super stylisch und es roch noch leicht nach Lils Parfum. Jens machte Musik an und holte eine Flasche Rotwein aus der Küche. Lil und ich saßen auf dem Sofa und Jens setzte sich uns gegenüber in den Sessel. Wir stießen an und ich merkte das ich ein wenig zitterte. Lil, Mona ist nervös, mach sie mal ein bißchen locker, sagte Jens leise und lehnte sich zurück. Lil nahm mir das Glas aus der Hand und drehte mich etwas, damit sie mir die Schultern massieren konnte. Ich genoss ihre Berührungen und entspannte mich etwas. Als sie meine Haare hochhielt und meinen Nacken küsste, seufzte ich leise. Sie setzte sich hinter mich und zog mir mein T-Shirt aus. Ich blickte zu Jens, er lächelte und trank seinen Wein. Lil öffnete meinen BH und streichelte meine Brüste. Ich stöhnte leise und beobachtete Jens der sein Glas jetzt hinstellte und sein Hemd aufknöpfte. Wie gebannt guckte er uns zu und ich sah, dass er hart war. Zieh erst dich aus und dann Monas Hose, sagte er zu Lil. Sie zog sich ganz schnell aus und schob dann den Couchtisch beiseite um sich vor mich zu knien und meine Jeans auszuziehen. Jens zog sich ebenfalls aus. Sein Schwanz war groß und steif, sein Körper durchtrainiert. Lils Körper war schön, ihre Brüste fest und ihre Brustwarzen hart und klein. Ich Glückspilz! Nackt setzte Jens sich in den Sessel und sah uns zu. Lil kniete vor mir auf dem Teppich, drückte mich zurück an die Sofalehne und spreizte meine Beine. Bleib so, ich bin gleich zurück flüsterte sie und lief kurz ins Nebenzimmer. Du siehst unglaublich geil aus, sagte Jens und wichste seinen Schwanz. Entspann dich und genieß es. Wenn du merkst, dass du kurz vorm Kommen bist, gib uns ein Zeichen.

 

Silla36 19.01.2018 - 14:50 Uhr Silla36 schreibt einen Eintrag ins Tagebuch

Neulich beim Masseur (Fortsetzung )

quote Es dauerte nicht lange und ich hatte seinen ganzen Saft im Mund und im Gesicht verteilt, aha mein Gedanke doch
noch jung und ohne Ausdauer, aber er belehrte mich eines besseren. Er fickte mich von Höhepunkt zu Höhepunkt wie sonst
keiner, beim dritten oder vierten Höhepunkt spürte ich wie sein Schwanz anfing zu zucken und spürte wie er komplett
steif und heiss wurde er entlud sich mit voller Kraft in meine triefende Möse.
In diesen Moment geht die Tür zu unserer Kabine auf und sein Kollege Max stand da und schaute erschrocken, Frank
sagte zu Ihm so was hab ich noch nie erlebt.Bis ich mich umsah stand auch Max nackt neben mir und sie fickten mich nochmal zu zweit, 2-3 Orgasmen weiter
spritzten Sie mir beide ins Gesicht.
Ich muss sagen so wurde es mir noch nie besorgt, es tat gut mal richtig gefickt zu werden
und meine Verspannungen haben sich erledigt.

 

Silla36 19.01.2018 - 14:49 Uhr Silla36 schreibt einen Eintrag ins Tagebuch

Neulich beim Masseur ...

quote Ich bin zur Zeit in der Arbeit richtig im Stress, sitze den ganzen Tag am PC und spüre das auch, hab totale Verspannungen
in den Schultern und am Rücken, also nix wie zum Arzt und Massagen verschreiben lassen, gesagt getan und 8 Stück
verordnet bekommen.
Noch am selben Tag hab ich Termine in der Massagepraxis vereinbart und für den nächsten Nachmittag gleich einen
freien Termin bekommen. Nach der Arbeit nach Hause raus aus den feinen Klamotten, rein ins Freizeitdress und ab zum
massieren. Ein netter Typ stellt sich als mein Masseur Frank vor, groß, dunkelhaarig, sportlich, aber nicht mein Fall, er
sagt zu mir, so und jetzt raus aus den Klamotten und rauf auf die Liege, er hatte einen sehr harten Befehlston drauf und ich dachte mir
mein Eindruck täuscht mich nicht, er ist nicht mein Typ. Ich muss aber sagen massieren kann er perfekt.
Es ging jedesmal so, wie am ersten Tag, den letzten Termin hatte ich an einem Freitag um 19.00 Uhr, also nach der Arbeit
nach Hause frisch geduchst, alles blankrasiert, schick gemacht (muss vielleicht dazu sagen, dass freitags Mädelstag ist und wir
anschliessend ausgehen wollten).Also ab zum massieren, rein in die Praxis raus aus den Klamotten bis auf meinen hellblauen Satinstring, Handtuch um die
Hüften und ab auf die Liege, Frank hat schon gewartet, er massierte mich heute mit besonders viel Hingabe, ich dachte
naund es ist ja der letzte Termin. Er schob das Handtuch ein Stück nach oben und sah meinen String blitzen, er sagte
oh heute aber besonders sexy, extra für mich? und grinste, darauf ich nö, heute ist Mädelsabend deshalb heute mal
kein Freizeitlook.
Ich merkte, dass Ihm der Anblick sichtlich zusetzte und er begann auch meine Schenkel innen zu berühren, er machte es
so unauffällig, dass es auch Blinde merkten und ich muss sagen ich habe es sehr genossen, wie er mich berührte.
Er massierte meine Pobacken und rutschte dabei immer wieder mal weiter in meinem Schritt, ich wurde richtig heiss und
auch schon ganz feucht, als er mich so berührte. Ich spreitzte meine Beine weiter, so dass er freien Blick auf meinen
feuchten String hatte, er sagte na immer noch nicht für mich oder doch?, ich darauf eigentlich nicht, aber es macht mich gerade unglaublich
scharf. Er machte weiter mit gekonnten festen Griffen, ich konnte mir nicht verkneifen, als er so neben mir stand Ihm an
seine stramm gespannte Hose zu greifen, wow was ich da zu greifen bekam hatte eine beachtliche Größe. Ich drehte mich auf den Rücken und lies Ihn gewähren und muss zugeben für einen so jungen Typen machte er es sehr
gut, er brachte mich nur durch massieren und ab und zu berühren meiner komplett nassen Möse zum ersten Höhenpunkt,
es sollte aber nicht der letzte sein. Ich holte seinen Riesenschwanz aus der Hose und verwöhnte Ihn mit meinem Mund.

 

Tagebuch

ANGEBOT NUR HEUTE am 31.01.2018

Heute kannst du mich für nur 4 Coins pro Nachricht kennenlernen.. also schreib mir und wer weiß was sich entwickeln kann. Freu mich auf dich :*

Movies & Pics (17)

JusProg

All models appearing on this website are 18 years or older. Click here for records required pursuant to 18 U.S.C. 2257 Record Keeping Requirements Compliance Statement. By entering this site you swear that you are of legal age in your area to view adult material and that you wish to view such material.